Snapbricks DevOps Maturity
Bewertungsrahmen (SDMAF)

Die digitale Transformation besteht aus mehreren Elementen, darunter verteilte Anwendungen, verteilte Endpunkte wie intelligente Geräte, Mobilgeräte, Web, Cloud usw. und verteilte Teams.

Heutzutage setzen fast alle fortschrittlichen Unternehmen DevOps ein, um die Grenzen zwischen Entwicklungs- und Betriebsteams zu überwinden und die betriebliche Effizienz mit geringeren Kosten für Nacharbeiten zu realisieren.

Allerdings sind sich nur wenige Unternehmen über den Reifegrad ihrer DevOps-Praxis auf der Ebene der Mitarbeiter, der Technologie und der Prozesse bewusst.

Snapbricks DevOps Maturity Assessment Framework (SDMAF)

Das datengestützte Snapbricks DevOps Maturity Assessment Framework (SDMAF) von eInfochips basiert auf mehr als 100 Code-to-Release-Metriken über den gesamten Entwicklungslebenszyklus, der die Phasen Build, Deploy, Release, Test und Monitor umfasst.

Jede Stufe umfasst eine Reihe von Fragen zur Bewertung des DevOps-Reifegrads der jeweiligen Phase und bietet geeignete Empfehlungen zur Verbesserung und zum Erreichen des nächsten Reifegrads. Das Framework basiert auf fünf Reifegraden, die sich an der CMMI-Fähigkeitsreife orientieren, d. h. Initial, Managed, Defined, Measured und Optimized.

Wichtige Angebote

Die Bewertung besteht aus zwei Phasen.

In der ersten Phase arbeitet der DevOps Solution Architect von eInfochips mit dem Kunden zusammen, um den Umfang, die Geschäftsziele und die technische Landschaft zu ermitteln. Anschließend sammelt der DevOps-Architekt Inputs zu jeder der Phasen Build, Deploy, Release, Test und Monitor des Entwicklungslebenszyklus. Am Ende der zwei Wochen liefert der DevOps-Architekt den DevOps-Ist-Prozess für jede Phase unter Verwendung des oben genannten DevOps Assessment Frameworks.
In der zweiten Phase, die vier Wochen dauert, erstellen der DevOps Solution Architect und der Technical Lead von eInfochips einen detaillierten DevOps-Bewertungsbericht, der den DevOps-To-Be-Prozess, Empfehlungen, Tools, Kosten, Vorteile und einen detaillierten Implementierungsplan umfasst. Sobald der Plan vom Kunden akzeptiert wurde, unterstützt eInfochips den Kunden auch bei der Umsetzung. Der Nutzen/ROI wird zusammen mit dem Kunden nachverfolgt, sobald der neue DevOps-Prozess implementiert ist.

Häufig gestellte Fragen

FAQs zu DevOps

A. DevOps ist ein zusammengesetzter Begriff, der "Development"- und "Operations"-Praktiken der IT-Softwareentwicklung kombiniert. Er entstand Mitte der 2000er Jahre unter IT-Fachleuten, die nach effizienten und innovativen Möglichkeiten suchten, den Prozess der Softwarebereitstellung zu automatisieren und zu beschleunigen. DevOps fördert eine Kultur der Zusammenarbeit und des Informationsaustauschs im gesamten Unternehmen und stellt damit eine radikale Abkehr von den "Silos" der Vergangenheit dar.

Sprechen Sie mit   unseren Experten

Unser Werk

Erneuern Sie

Verwandeln.

Skala

Partnerschaften

Unternehmen

Produkte & IPs