Bluetooth-Qualifizierung
Rahmen

Bluetooth ist heute in unzähligen vernetzten Geräten wie Wearables, Mobiltelefonen, Hausautomatisierungsgeräten, Automobilen und vielen anderen integriert. Diese drahtlosen Geräte müssen den Bluetooth®-Spezifikationen entsprechen, um das Bluetooth-Zeichen tragen zu dürfen. eInfochips hilft bei der Überprüfung der Konformität vor der Zertifizierung. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Validierung von Bluetooth-Geräten für verschiedene Branchen. Auf der Grundlage dieses Fachwissens haben wir ein "Bluetooth Qualification Framework" entwickelt, das die automatisierte Prüfung und Zertifizierung von Bluetooth-Geräten für verschiedene Bereiche unterstützt. Unser Test-Setup deckt verschiedene Branchen wie Unterhaltungselektronik, Automobil, Smart Home, Gesundheit & Wellness, Sport & Fitness, Mobiltelefonie und PC & Peripheriegeräte ab.

Der Bluetooth-Qualifizierungsrahmen ermöglicht Vorzertifizierungsprüfungen, die die Definition von Bluetooth-Nachrichten für Geräte bis Bluetooth v5.2, die Erstellung von Tests unter Verwendung der Nachrichten und die Kommunikation von Bluetooth-Nachrichten an Geräte umfassen.

Eigenschaften

Die Tests werden automatisch ausgeführt, und durch die Kombination der Testergebnisse der einzelnen Tests werden Testberichte erstellt. Das Framework deckt auch Sicherheitsszenarien ab, um das Gerät vor Bedrohungen durch drahtlose Netzwerke sowie vor Netzwerkausfällen zu schützen. Wir haben ein automatisiertes Regressionstestset entwickelt, das bei Bedarf auf die Software angewendet werden kann, um eine nahtlose Funktionserfahrung mit dem Gerät zu gewährleisten.

Der Bluetooth-Qualifikationsrahmen deckt folgende Bereiche ab:

Das Framework ist auf vier Ebenen aufgebaut: Geschäftsanwendungsebenen, Plattformebene, Konnektivitätsebene und Geräteschicht, die funktionale, nicht-funktionale und Sicherheits-/Compliance-Tests umfassen (siehe unten).

Vorteile

Die automatisierte Bluetooth-Qualifizierung bietet mehr Flexibilität in der gesamten Teststrategie und kann als Teil der End-to-End-Tests verwendet werden. Die Zuverlässigkeitsprüfung über Nacht ist ebenfalls ein Vorteil der automatisierten Prüfung. Schließlich geben die Testberichte einen klaren Hinweis auf den Status der Firmware und alle während der Ausführung gefundenen Probleme. Das Framework reduziert den manuellen Aufwand um bis zu 40 % mit Hilfe von CI/CD. Der Hauptzweck des Frameworks besteht darin, eine optimale Bluetooth-Testabdeckung für stark beanspruchte Produktfunktionen zu gewährleisten und dadurch eine hervorragende Endbenutzererfahrung sicherzustellen.

Sprechen Sie mit   unseren Experten

Unser Werk

Erneuern Sie

Verwandeln.

Skala

Partnerschaften

Unternehmen

Produkte & IPs