Inhaltsübersicht

eInfochips Robotics Revolution treibt das Qualcomm Robotics Accelerator Program, unterstützt von Techstars, weiter voran

Roboter sind nicht mehr nur die Sache von Forschungslabors und geheimen Unternehmensabteilungen. Die jüngsten technologischen Entwicklungen und die aufstrebenden Robotik-Start-ups werden zu einer Vielzahl von Produktmöglichkeiten führen, die von technischem Spielzeug über intelligente Geräte bis hin zu neuen Drohnenlösungen reichen. Um diese Start-ups bei der Umsetzung von Proof-of-Concepts in die Realität zu unterstützen, hat Qualcomm Incorporated kürzlich den Qualcomm Robotics Accelerator powered by Techstars abgeschlossen, ein viermonatiges Programm, das die Entwicklung der nächsten Generation von Robotern und intelligenten Maschinen beschleunigen soll.

Etwa 10 Unternehmen wurden ausgewählt, um an dem Programm teilzunehmen, das auf dem Unternehmenscampus von Qualcomm in San Diego stattfand. eInfochips, ein Qualcomm® Snapdragon™-Lizenznehmer mit Hardware- und Software-Know-how, arbeitete mit Qualcomm und Techstars zusammen, um diese 10 Robotik-Start-ups dabei zu unterstützen, die nächste Generation intelligenter Roboter zu entwickeln, die Qualcomm-Technologien nutzen, einschließlich Funktionen für maschinelles Sehen und intelligente Steuerungen, die Sensoren, Kameras, Videoverarbeitung und Konnektivität einsetzen.

Snapdragon-Plattformen für die Robotik
Mit der jüngsten Ankündigung der Open Source Robotics Foundation (OSRF) wird das Robot Operating System (ROS) auf Qualcomm® Snapdragon™ Prozessoren, einem Produkt von Qualcomm Technologies, Inc. unterstützt, wodurch die Anwendbarkeit des Prozessors von Smartphones auf Drohnen und Roboter erweitert wird.

ROS bietet Standard-Betriebssystemdienste wie Hardware-Abstraktion, Low-Level-Gerätesteuerung, Implementierung häufig verwendeter Funktionen, Nachrichtenübermittlung zwischen Prozessen und Paketverwaltung für maschinelles Lernen

  • Künstliche Intelligenz mit Köpfchen
  • Gesichts- und Gestenerkennung
  • Bedienung per Sprachbefehl

Kürzlich hat eInfochips Eragon 600 auf den Markt gebracht, ein Snapdragon-basiertes System on Module (SoM) und Entwicklungskit mit fortschrittlichen Rechen- und Bildverarbeitungsfähigkeiten, die es zu einer idealen Lösung für eingebettete Produkte in verschiedenen Branchen machen, darunter Robotik, Sicherheit und Überwachung, Infotainment, Avionik (In-Flight-Entertainment), Anzeigesysteme und Smart Internet of Everything (IoE) Systeme. Eragon 600 mit fortschrittlichen Kommunikationsschnittstellen wird von den Teilnehmern des Robotik-Beschleunigers genutzt, um die Hardware-/Softwareentwicklung für ihre Proof-of-Concepts zu initiieren. Zusätzlich zu den Modulen und Entwicklungskits verfügt eInfochips über eine starke Expertise in der Bildgebung und in Frameworks/Technologien im Zusammenhang mit der Robotik, einschließlich AllJoyn® Intelligent Proximal Connectivity, Qualcomm® Vuforia™ Augmented Reality Platform, FastCV™ Computer Vision (CV) Library, Snapdragon SDK für Android (Gesichtsverarbeitung/-erkennung), Snapdragon Micro Rover 3D-druckbarer Roboter.

Durch den Einsatz von Eragon 600 und seiner technologischen Expertise hat eInfochips auch eigene Frameworks und Proof of Concepts für Robotik-Anwendungen wie Objekterkennung und -verfolgung, Nummernidentifikation und Sprachsteuerung entwickelt.

Für weitere Informationen können Sie an marketing@einfochips.com schreiben.

Mehr erforschen

Sprechen Sie mit einem Experten

Abonnieren Sie
für unseren Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends in Technologie und Innovation.

Unser Werk

Erneuern Sie

Verwandeln.

Skala

Partnerschaften

Unternehmen

Produkte & IPs