Die globalen ER&D-Ausgaben von Unternehmen weltweit sind trotz COVID-19 stabil geblieben und werden bis 2024 mit einem CAGR von 9 % auf 2,1 Billionen USD steigen. Die Ausgaben für digitale Technik werden bis 2024 mehr als 50 % der globalen ER&D-Ausgaben ausmachen. Der unermüdliche Fokus auf digitales Engineering in den Branchen Hitech und Dienstleistungen hat dazu geführt, dass diese Branchen in den nächsten Jahren die Fertigungsbranche in Bezug auf ER&D-Ausgaben überholen werden.

Zinnov hat zum ersten Mal die Dienstleister hinsichtlich ihrer Investitionen, ihres Kundenerfolgs und ihrer Fähigkeiten zur Erbringung von Ingenieurdienstleistungen in bestimmten geografischen Regionen wie den USA, Deutschland und Japan bewertet. Für diese Studie wurden ~50 globale ER&D-Dienstleister hinsichtlich ihrer ER&D-Dienstleistungen und -Fähigkeiten bewertet.

In diesem Jahr hat Zinnov eInfochips in der Leadership Zone für Engineering R&D und IoT Technology Service Providers positioniert.

Wenn Sie mehr über unser digitales Angebot erfahren möchten, besuchen Sie digital.einfochips.com

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu sprechen und mögliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszuloten. Bitte teilen Sie uns unten Ihre Daten für ein kurzes 30-minütiges Gespräch mit.

Sprechen Sie mit   unseren Experten

Unser Werk

Erneuern Sie

Verwandeln.

Skala

Partnerschaften

Unternehmen

Produkte & IPs